Service  -  Spannungsarm vibrieren

Vibrationsentspannen:

 

Vibrieren bzw. Vibrationsentspannen ist eine sehr effektive Alternative zum Spannungsarmglühen. Hierbei handelt es sich um ein metallphysikalisches Verfahren, das mit Hilfe gezielter Vibrationen Eigenspannungen vom Schweißen und Gießen abbaut und dadurch Werkstücke in ihrer Dimension stabilisiert. Gegenüber dem altbekannten Spannungsarmglühen weist Vibrationsentspannen eine Reihe deutlicher Vorteile hinsichtlich Anwendbarkeit, Schnelligkeit und Kosten auf:

 

  • So müssen die Bauteile nicht transportiert werden. Das Vibrationsgerät lässt sich problemlos per Pkw zum Einsatzort bringen. Dies spart schon erhebliche Kosten und Zeit.
  • Das Entspannen dauert je nach Bauteil ca. 2 – 4 Stunden und ist anschließend sofort für die weitere Bearbeitung fertig. Das ist wertvolle Zeit, die hier gespart wird.
  • Durch das Vibrieren ist der Verzug im Bauteil sehr gering. Anschließende Richtarbeiten bleiben erspart.
  • Das Vibrieren wird vom Computer gesteuert, der im Anschluss an die Behandlung  ein Protokoll erstellt mit allen Messwerten und so gewährleistet, dass alles zu 100% dokumentiert ist.
  • Das Vibrationsentspannungssystem ist für Bauteilgrößen von 100 Kg bis 100 ton einsetzbar. Die Abmessungen des Bauteils sind dabei in erster Linie nicht von Bedeutung.
  • Das Vibrieren lässt sich bei fast allen gängigen ferritischen Bau- und Maschinenbaustählen, wie zum Beispiel S235, S355 und höherwertig anwenden. Grau-, Kugelgraphit- und Stahlguß, sowie austenitische Chrom-Nickel-Stähle sind ebenfalls möglich.

 

Wenn Sie Interesse an diesem Service haben, wenden Sie sich gerne an uns.

 

STAHLBAU SCHWEISS-FACHBETRIEB - Ulrich Schäfer GmbH & Co KG - 24811 Owschlag - An der Landesstr.265 - Tel: 0 43 36 – 33 27 • ImpressumDatenschutzerklärung